Dr. Désirée Prokop Uncategorized Leeloo – das 5.Element

Leeloo – das 5.Element

Heute möchte ich euch meine neueste Patientin vorstellen: die zweijährige Katzendame „Leeloo“- das 5. Element! Sandra von Katzenverstehen.at lernte die süße Leeloo bei einer Pflegestelle der Die Pfotenretter kennen und lieben. Kurz darauf durfte Leeloo umziehen und verstärkt nun Sandra´s Katzenrudel.Leeloo musste in ihrem jungen Katzenleben schon einiges ertragen: aufgrund einer Schwanzverletzung musste ein Großteil des Schwanzes amputiert werden. Außerdem hat sie an einer Hinterextremität eine gerissene Achillessehne und Veränderungen im Sprunggelenk. Die Achillessehne besteht bei der Katze aus mehreren Muskeln, der häufigste Grund für eine akute Achillessehnenruptur ist ein Trauma. Da bei Leeloo schon eine chronische Problematik vorliegt, kann man bei ihr eine plantigrade Fußung (=Fußung auf den Sprunggelenken anstatt auf den Pfoten) beobachten. Die konservative Therapie erfolgt im Moment mittels Orthesen, Bewegungstherapie, Physiotherapie, Nahrungsergänzungsmitteln und Laserbehandlungen bzw. Laserakupunktur. Ob eine chirurgische Behandlung notwendig bzw. möglich ist, wird sich zeigen!Eins ist sicher: die wunderhübsche Maus ist durch ihr Handicap kaum eingeschränkt, sie springt und flitzt herum wie ihre Artgenossen. Ich freue mich, Leeloo und Sandra auf ihrem Weg begleiten zu dürfen, bei meinem ersten Besuch war ich schon nach wenigen Sekunden verliebt. Seht selbst