Vitalpilze

Was sind Vitalpilze?

Heilpilze fanden schon im alten China Anwendung in der Therapie verschiedenster Erkrankungen. Bei unseren Haustieren ist die Mykotherapie noch eine recht junge Behandlungsform, der aber, aufgrund der guten Heilerfolge, immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die verschiedenen Pilze, wie zum Beispiel Reishi, Cordyceps, Shiitake und viele mehr, haben unterschiedliche Inhaltsstoffe und somit auch Wirkungen, die gesundheitsfördernden Einfluss auf den Körper nehmen können.

Einsatzgebiete der Vitalpilze:

  • Stärkung des Immunsystems
  • virale und bakterielle Infektionen
  • Allergien
  • Autoimmunerkrankungen
  • Unterstützung der Atemwege und der Lungenfunktion
  • Unterstützung des Magendarmtraktes, Darmsanierungen
  • Unterstützung der Leber und Bauchspeicheldrüse
  • regulierend bei endokrinologischen Erkrankungen (Diabetes, Cushing,…)
  • regulierend bei hormonellem Ungleichgewicht
  • begleitend in der Krebstherapie